in between spaces

06. Juni 2020
***
WelcomeCamp

Ein BarCamp lebt von der Dynamik der Menschen, die daran teilnehmen. Man betritt die realen Räume in denen sich die Teilnehmer treffen und kann die Gefühle und Emotionen förmlich "anfassen", so konkret sind sie. So auch bei den WelcomeCamps, die ich die Jahre zuvor besucht habe und die mich immer wieder aufs Neue positiv "anstecken" durch das Engagement, die Offenheit und die Freude der Menschen, die daran teilnehmen. 

 

Dieses ist Jahr ist anders und doch gleich: Corona zwingt uns zu Hause zu bleiben. Erwartet von uns Social Distancing. Dies ist aber kein Grund für die Macher von Media Residents und die über 100 Mutbürger*innen nicht dennoch social aktiv zu sein. So begeben wir uns in digitale Räume. Wagen den Versuch uns zwischen den Welten auszutauschen, zu vernetzen und uns zu inspirieren. Gegen Rassismus und Rechtspopulismus und für eine Willkommenskultur und Integration. 6 Stunden "in between space". Den Spagat zwischen Entfernung und Nähe. Der Versuch es in Bildern festzuhalten. In einen leeren Raum und dennoch gefüllt mit Menschen, Wünschen, Emotionen, Nähe und Zusammenhalt. 

© 2016 by ANJA SCHWENKE I Impressum& Datenschutz

Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Rechteeinräumung nur nach Rücksprache mit dem Urheber.

  • Facebook Black Round
  • Tumblr - Black Circle
  • Twitter Black Round