PHILIPP

Portrait Shooting und Homestory

Eigentlich hatte mich Philipp schon vor einem Jahr gefragt, ob ich ihn ablichte. Damals begann ich gerade mal mit meinem Fotokurs bei imago und hatte bis dato noch nie eine Person fotografiert, geschweige denn ein Fotoshooting gemacht. Musste ihn leider immer vertrösten. Nach 12 Monaten hatte ich keine Ausrede mehr, zumal ich ja nun auch schon mehrere Portraits gemacht hatte.

Und jetzt bin ich froh darum, dass Philipp so hartnäckig mit mir war. Ich hätte es sonst verpasst, einen so wandelbaren Mann vor die Linse zu bekommen. Passiert einem ja nicht alle Tage. Und ich hoffe, wir sind bei weitem noch nicht fertig mit uns beiden. Denn ich habe noch so viele Ideen, wie ich Philipp noch ablichten könnte. Freu' mich auf eine Fortsetzung.

1/3
WEiTERE SHOOTINGS

Nachts in einer Kneipe mit dem Namen "Morgen wird besser". Eine Stunde ohne Blitz. Das Shooting mit Lars wird mir immer in Erinnerung bleiben.

December 19, 2015

Momente in den eigenen 4 Wänden des Shooting-Stars eingefangen an einem Dezemberabend.

Please reload

© 2016 by ANJA SCHWENKE I Impressum& Datenschutz

Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Rechteeinräumung nur nach Rücksprache mit dem Urheber.

  • Facebook Black Round
  • Tumblr - Black Circle
  • Twitter Black Round